Muster zeichnen kinder

Glücklicher Unfall oder künstlerisches Wunderkind, die Anerkennung, dass junge Kinder nicht so darauf bedacht sind, ein realistisches Rendering zu produzieren, hilft zu zeigen, was das Zeichenerlebnis für sie bedeutet. Für viele Kinder ist das Zeichnen nicht wegen des Endprodukts berauschend, sondern weil sie für ein paar Minuten komplett in der Welt ihrer Zeichnung leben können (und es dann ein paar Minuten später sofort vergessen). Erwachsene können es schwer haben, sich auf diese Art von Ganzkörper-, flüchtigen Erfahrungen zu beziehen. Aber die Möglichkeiten der Selbstdarstellung, die das Zeichnen bietet, haben für Kinder einen wichtigen, ja therapeutischen Wert. Schließlich sehen diese Kreationen selten aus wie etwas vollständig erkennbares oder “reales”. Ich entdeckte eine Vielzahl von Eigenheiten, nachdem ich Eltern nach der Kunst ihrer Kinder gefragt hatte. Es gab ein seitwärts stehendes Haus (oder war es ein Messer?); ein riesiger Zahn, der Süßigkeiten Mais ähnelt; ein vermeintliches Selbstporträt, bestehend aus einem Oval mit einigen gezackten Linien in der Mitte. Beobachter neigen dazu, solche Dinge als einen erratischen künstlerischen Prozess eines Kindes auszulachen. Wenn die Zeichnung wütend oder dunkel erscheint, könnten sie sich Sorgen darüber machen, was sie bedeutet.

Wenn man sich Muster ansieht, wie die im Bild auf der rechten Seite, kann man (falsch) davon ausgehen, dass sie so komplex sind, dass man sie nie alleine zeichnen könnte – geschweige denn mit eigenen ähnlichen Designs kommen… Nun, holen Sie Ihren Bleistift aus, denn ich werde Ihnen zeigen, wie es geht! Kindergarten Kindergarten Vorschulschule Schule Bildung mit Kindern Doodle Muster Kinder spielen und studieren Jungen Kinder Zeichnen Icons Raum, Abenteuer, Exploration, Phantasie Konzepte Tags MarkerspaintpapertexturepatternsGrade 3Grade 4lineshapeGrade 5 Art LessonsspaceGrade 6Grade 7Grade 8 Am Ende dieser Lektion werden Sie in der Lage sein, ein Muster wie dieses in kürzester Zeit zu zeichnen: In den letzten Jahrzehnten haben Wissenschaftler festgestellt, dass die Zeichnungsentwicklung von Kindern zu unzähligen Zielen führen kann – einschließlich Formen von “nicht realistischen” , Diagramme und Symbole. Und diese Reiseziele können von Kultur zu Kultur variieren. Sobald Sie gelernt haben, wie man Muster macht, können Sie sie in Ihrer Kunst auf alle möglichen Arten verwenden. In der Tat, manchmal Kinder bevorzugen, etwas auf eine bestimmte Weise zu zeichnen, auch wenn sie wissen, dass es “sollte” anders aussehen, oder sogar, wenn sie gut in der Lage, das Objekt realistischer zu zeichnen.

This entry was posted in Uncategorized by admin. Bookmark the permalink.

Comments are closed.